Sternen
Service
Mein Konto
Merkzettel
Warenkorb

Aktuelles

Elsässer Flammkuchen - Rezept

Zutaten für 2 Portionen Flammkuchen (2 Pizzasteine)

250 g Mehl Typ 405
15 g (1/3 Würfel) Frischhefe
1/4 TL Zucker
130 - 140 ml lauwarme Milch
150 g magerer Räucherspeck (Schwarzwälder)
150 g Zwiebeln
120 g Quark
120 g dicke, saure Sahne
50 g Creme fraiche
1 EL Mehl (gesiebt)
5 EL Oliven- oder Rapsöl
Mehl für das Backbrett
Margarine zum Einfetten der Backbleche

Zubereitung des Teigs

Den Teig zwei Stunden vor dem Essen zubereiten.

Das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben, die hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und alles mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Den fertigen Teig mit einem feuchten sauberen Küchenhandtuch abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.

Den Räucherspeck in feine Stifte und die Zwiebeln in sehr feine Scheiben schneiden. Den Quark mit der sauren Sahne verrühren, das gesiebte Mehl und 4 Esslöffel Öl dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer Creme glattrühren. Mit etwas Salz abschmecken. In einer Pfanne den Räucherspeck mit 1 Esslöffel Olivenöl kurz anschwitzen (nicht braten).

Den Teig nochmals kurz durchkneten, in zwei Portionen teilen zu Kugeln formen, und jeweils auf einem bemehlten Backbrett möglichst dünn ausrollen. Die Teigfladen mit der Creme dick und gleichmäßig bestreichen, den Rand ca. 1 cm freilassen damit man später die Flammkuchenstücke besser aus der Hand essen kann. Mit Speck und Zwiebeln belegen.

Den Backofen (Umluft) auf höchster Stufe (250° Celsius) mit dem Pizzastein ca. 20 Minuten vorheizen, in den Ofen eine Metall Schale Wasser stellen, die Flammkuchen erst dann auf den Pizzastein platzieren, wenn das Wasser anfängt zu verdunsten und ca. 5 - 10 Minuten backen. Der Boden sollte knusprig werden und der Belag brodeln.

Traditionell wird diese Köstlichkeit auf einem Holzbrett serviert, aus der Hand gegessen. Mit einem Glas trockenen Elsässer Riesling wird Ihnen dieser Flammkuchen besonders gut schmecken.

Tipps zur Teigzubereitung

Den Teig zu Kugeln formen, jeweils auf ein bemehltes Backbrett legen und mit den Fingerspitzen zu einem Fladen formen, das Backbrett wiederholt dünn mit Mehl bestreuen und den Teigfladen mit dem Nudelholz möglichst dünn ausrollen. Zwischen zwei bemehlten Klarsichtfolien kann der Teig ohne zu kleben besonders dünn ausgerollt werden, je dünner, desto besser.

Flüssigkeit

Die richtige Menge der Milch hängt von der Beschaffenheit bzw. der Qualität des Mehls und der Luftfeuchtigkeit ab. Erst nach und nach die Milch hinzugeben, bis ein elastischer Teig entstanden ist. Den fertigen Teig mit einem feuchten sauberen Küchenhandtuch abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.

Belag und Zutaten

Je nach Vorliebe kann die Belagzusammenstellung abweichen. Vielleicht versuchen Sie einmal einen Flammkuchen mit geraspeltem herzhaften Bergkäse und mit Champignonköpfen.

Einige Tropen Olivenöl erster Klasse mit etwas gepresstem Knoblauch über den noch heißen Flammkuchen ist auch zu empfehlen.

Eine besondere Delikatesse: belegt mit Lachs und feinen Lauchröllchen. Sehr fein ist auch die Variante belegt mit Zimtpulver überstreuten Apfelscheiben.

Probieren Sie auch die herzhafte Ausführung belegt mit Schafskäse und milden oder pikanten Peperoni.

Ich empfehle jedoch sparsam mit den Zutaten umzugehen.

Temperatur und Ofen

Heizen Sie den Pizzastein 30 Minuten auf bei höchster Backofentemperatur. Hiernach heben Sie den Flammkuchen auf den heißen Pizzastein und belassen den Backofen weiterhin auf maximaler Leistungsstufe (ca. 250°).

Je kürzer die Backzeit, desto besser.

Deko Keramik Kochfiguren „Sarah & Tim” mit individueller Beschriftung
Deko Keramik Kochfiguren „Sarah & Tim” mit individueller Beschriftung
ab EUR 39,90 *
Praktische Kräuterschere für die Küche
Praktische Kräuterschere für die Küche
EUR 7,90 *
Backofen Hähnchenbräter „Chicko” mit Gebrauchsanleitung und Rezept
Backofen Hähnchenbräter „Chicko” mit Gebrauchsanleitung und Rezept
EUR 32,50 29,50 *
Küchenuhr „Kaffeetasse”, Deko Wanduhr aus Keramik
Küchenuhr „Kaffeetasse”, Deko Wanduhr aus Keramik
EUR 49,90 *
Bankverbindung: IBAN DE66 3701 0050 0072 6495 06 • BIC PBNKDEFF • Postbank Köln

* Alle Preise incl. gesetzlicher MwSt. · Versandkostenpauschale 4,75 € · Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 80 € Warenwert
Streichpreise sind ehemalige Verkaufspreise · Die Ersparnis bezeichnet das Verhältnis aktueller zu ehemaliger Preis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OKSpäter