Sternen
Service
Mein Konto
Merkzettel
Warenkorb

Kapitel 3 - Der Kasseler Ofen

Irgendwann Ende des 19. Jahrhunderts bauten wir in unserer Werkstatt dann einen sogenannten „Kasseler Ofen”, dessen Wände nun nicht mehr aus Töpfen bestanden sondern aus Schamottesteinen.

Der Kasseler Ofen war im Vergleich zu unseren heutigen Brennöfen riesig groß. Ein tunnelförmiger Raum von etwa 12 Metern Länge, 3 Metern Breite und ca. 2 Metern Höhe.

Karl Rennertz beim Kohleschippen

Die dicken Wände gemauert aus mehreren Schichten feuerfester Schamottesteine. Die Wandoberflächen im Ofen waren vom jahrzehntelangen Salzen bedeckt mit einer dicken, verglasten, grünlich blau schimmernden Quarzschicht.

Die römischen Ziffern auf den Einmachtöpfen zeigen das Volumen in Litern (hier XXV für 25 Liter)

Die Einmachtöpfe wurden kunstvoll in mehreren Lagen übereinander- geschichtet. Zwischen den Töpfen legten die Meister immer wieder besandete Tonwürste, damit die Gefäße ein stabiles Lager haben und nicht aneinander festbacken. Außerdem benötigte das Feuer diesen Luftraum, damit es die Ware von allen Seiten erfassen kann und der Ofen richtig durchbackt.

Töpfermeister Karl Rennertz (1893 bis 1970) und Töpfermeister Gottfried Kuckertz (1902 bis 1985)

Der Eingang des Kasseler Ofens wurde nach dem Vollsetzen zugemauert. Zuvor wurde im Türbereich noch ein Tonkreuz getöpfert und schließlich wurde die Ofentüre noch mit einem Strauß Buchsbaum und Weihwasser gesegnet, damit es guter Brand werde. Erst jetzt zündete der Töpfer das Brennholz an.

Eingang des Kasseler Ofens

Lesen Sie weiter im Kapitel 4 - Der Ofen wird gesalzen

Ladenöffnungszeiten
Ganzjährig:
09:00 - 18:30 Uhr (Mo - Fr)
09:00 - 14:00 Uhr (Sa)
In der Vorweihnachtszeit:
09:00 - 19:00 Uhr (Mo - Fr)
09:00 - 17:00 Uhr (Sa)
11:00 - 16:00 Uhr (So)
Ulhaus 38, 52379 Langerwehe
So finden Sie uns in Langerwehe:
Lageplan
360° Rundgänge
Hier finden Sie die 360° Ansichten von den Ausstellungsräumen und dem historischen Ofen aus dem 15. Jahrhundert.
360° Rundgänge
Ausstellung Haus 1 EG
Ausstellung Haus 1 OG
Ausstellung Haus 2
Hof
WDR Lokalzeit Video
Bankverbindung: IBAN DE66 3701 0050 0072 6495 06 • BIC PBNKDEFF • Postbank Köln

* Alle Preise incl. gesetzlicher MwSt. · Versandkostenpauschale 4,75 € · Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 80 € Warenwert
Streichpreise sind ehemalige Verkaufspreise · Die Ersparnis bezeichnet das Verhältnis aktueller zu ehemaliger Preis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OKSpäter