Sternen
Service
Mein Konto
Merkzettel
Warenkorb

Aktuelles

Pizzateig

Zutaten für das Grundrezept

350 g Mehl Typ 405
1/3 Würfel Frischhefe
1 - 2 EL Olivenöl
1 gestrichener TL Salz
ca. 150 ml Wasser oder Milch
Mehl zum Ausrollen

Zubereitung des Teigs

1. Mehl in einer Schüssel mit dem Salz vermengen. In einem separaten Gefäß die Hefe im lauwarmen Wasser oder Milch auflösen und 1 - 2 Esslöffel Olivenöl hinzugeben und verrühren.

2. Mit dem elektrischen Handrührer (Knethaken) die Flüssigkeit nach und nach ca. 5-7 Minuten unterkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Der Teig sollte nun glatt und ziemlich weich sein, jedoch nicht an den Händen kleben.

3. Stellen Sie die mit einem feuchten Tuch abgedeckte Teigschüssel auf den Rost in das untere Drittel des Backofens. Heizen Sie nun den Backofen auf 50°C auf, und schalten Sie nach 5 Minuten unbedingt wieder aus. Lassen Sie den Teig ca. 20 Minuten im warmen Backofen aufgehen.

Wenn Sie sich an unser Rezept halten, werden Sie einen Teig erhalten der schön aufgegangen und elastisch ist.

Zutaten für das Originalrezept aus Cavallino

260 g Mehl Typ 00 oder Typ 405
4 - 10 g Hefe (frische Bäckerhefe) je nach Umgebungstemperatur *
9 g Salz (1 TL)
150 ml Wasser (Mineralwasser ohne Gas)
9 g Olivenöl (2 EL)

* bis 20° = 10 g, bis 25° = 7 g, bis 30° = 4 g

Zubereitung des Teigs

1. 260 g Mehl in eine Rührschüssel geben. Die Hefe zerbröseln und in einem mit dem Wasser gefüllten Glas auflösen. Die fertige Hefe-Wassermischung mit dem Teig unter ständigem Kneten hinzugeben.

2. Ist die Hefe komplett eingearbeitet, bzw. das Hefe-Wassergemisch mit dem Teig verbunden, wird das Olivenöl unter ständigem Kneten hinzugefügt.

3. Dann den Teig aus der Schüssel entnehmen, mit der Hand öfter fest durchkneten, dann erst darf das Salz hinzugegeben werden. Wichtig: Salz zerstört Hefe, solange diese nicht komplett in den Teig eingearbeitet wurde!

4. Diesen Teig, er sollte nun elastisch sein (mit der Hand ausgedehnt, zieht er sich langsam wieder zusammen) und fast nicht mehr an der Hand kleben bleiben, nun luftdicht (Frischhaltefolie) und zugedeckt (Tupperschüssel) mindestens 24 Stunden im Kühlschrank gehen lassen, besser sind 48 Stunden.

5. Der Teig ist nach dieser Zeit gebrauchsfertig. Nun entweder den Teig mit den Händen so groß machen, dass ein Backblech davon bedeckt wird, dabei einen gewissen Rand nicht vergessen. Die andere Lösung: Der Teig kann nun für zwei runde Pizzen auch halbiert werden, dann muss der Teig zu zwei runden Kugeln geformt und nochmals drei Stunden in der Tupperschüssel bei Zimmertemperatur gehen, bis die Kugeln annähernd ihr Volumen verdoppelt haben.

6. Nun einen Rohling auf einer mit viel Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer runden Pizza (ca. 26 cm Durchmesser) formen, dabei darauf achten, dass man von innen nach außen dreht, damit die Pizza einen Rand bekommt. Dann nach Lust und Laune belegen.

7. Dann mit der eventuell bemehlten Pizzaschaufel abheben und im Pizzaofen auf den Schamottstein legen. Nach ca. 90 Sekunden einmal um 180 Grad drehen.

8. Nun die Pizza zwei bis vier Minuten backen lassen, je nach Hitze im Ofen. Immer wieder mal nachsehen, damit nichts anbrennt, eventuell die Pizza dabei etwas weiter drehen. Dann mit der runden Pizzaschaufel auf einen Pizzateller heben.

Deko Keramik Kochfiguren „Sarah & Tim” mit individueller Beschriftung
Deko Keramik Kochfiguren „Sarah & Tim” mit individueller Beschriftung
ab EUR 39,90 *
Praktische Kräuterschere für die Küche
Praktische Kräuterschere für die Küche
EUR 7,90 *
Backofen Hähnchenbräter „Chicko” mit Gebrauchsanleitung und Rezept
Backofen Hähnchenbräter „Chicko” mit Gebrauchsanleitung und Rezept
EUR 32,50 29,50 *
Küchenuhr „Kaffeetasse”, Deko Wanduhr aus Keramik
Küchenuhr „Kaffeetasse”, Deko Wanduhr aus Keramik
EUR 49,90 *
Bankverbindung: IBAN DE66 3701 0050 0072 6495 06 • BIC PBNKDEFF • Postbank Köln

* Alle Preise incl. gesetzlicher MwSt. · Versandkostenpauschale 4,75 € · Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 80 € Warenwert
Streichpreise sind ehemalige Verkaufspreise · Die Ersparnis bezeichnet das Verhältnis aktueller zu ehemaliger Preis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OKSpäter