Sternen
Service
Mein Konto
Merkzettel
Warenkorb

Lichthaus Manufaktur - Eine Idee entsteht

Jeder der bereits das ein oder andere Keramikhaus oder vielleicht sogar eine Lichterstadt besitzt, weiß um die besondere Atmosphäre, die durch diese kleine Modellstadt erzeugt werden kann. Um eine stimmungsvolle Wirkung entstehen zu lassen, müssen neben dem Beherrschen der Handwerkskunst viele Faktoren wie Sorgfalt, Geduld, Erfahrung und die Verwendung hochwertiger Rohstoffe zusammenspielen. Die naturgetreue Abbildung von Lichthäusern, Miniaturfiguren oder Details wie Bäumen, Tieren oder Gegenständen machen das Weihnachtsdorf einzigartig und lebendig.

Insgesamt durchläuft jedes einzelne Porzellanhaus und jedes Miniatur-Accessoire von der Idee über die Herstellung bis hin zum fertigen Produkt bis zu 60 Arbeitsschritte.

Der Entwurf

Bevor ein Keramikhäuschen Gestalt annimmt entwerfen wir zunächst für jede Miniatur-Serie einen Stadtplan, um zu gewährleisten, dass sich später bei der Zusammenstellung der einzelnen Bestandteile der Lichterstadt ein harmonisches Bild ergibt. Kreative Ideen für Lichthäuser, Keramikminiaturen oder Modell-Accessoires entstehen natürlich auch durch eindrucksvolle Bauten der echten Welt, wie z. B. das Rathaus Schotten, die Seiffener Kirche oder die Dresdner Frauenkirche. Aber auch durch Vorschläge unserer kreativen Produktdesigner und durch Anregungen von Lichthaussammlern und Ideen unserer Kunden wächst unsere Weihnachtslandschaft stetig. Zunächst zeichnet der Künstler das entstehende Porzellanhaus mit größter Sorgfalt auf, erst in schwarz-weiß, später in Farbe. Jedes noch so kleinste Detail ist genau durchdacht und jede noch so kleinste Feinheit wird berücksichtigt.

Das Modell

Nun wird anhand der Skizze ein Papiermodell des späteren Porzellanhauses gefertigt, um die dreidimensionale Wirkung zu überprüfen. Auch hier erwarten wir von unseren Künstlern größte Konzentration, Geduld und ein gutes Auge für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Anhand des Papiermodells hat der Produktdesigner die Möglichkeit, die Stimmigkeit des Lichthauses zu überprüfen und noch das ein oder andere Detail der Miniatur zu ändern oder anzupassen.

Der Prototyp

Jetzt wird der erste Prototyp aus Wachs hergestellt. Stück für Stück wird das Miniatur-Haus von unseren Modellierern per Hand gearbeitet und später wie ein dreidimensionales Puzzle zusammengefügt.

Die Produktion

Nach diesem Modell kann dann durch einen Abdruck eine Gipsschablone erstellt werden. Mit der flüssigen Keramik wird die Schablone ausgegossen und nach der Trocknung werden Fenster, Türen und weitere Lichtlücken mit der Hand mit Hilfe eines scharfen Skalpells ausgeschnitten. Manche Lichthäuser erhalten über 100 kleine Lichtlücken, um eine möglichst eindrucksvolle Lebendigkeit bei Beleuchtung zu erzielen. Da die Gipsschablonen nach einiger Zeit die genauen Konturen verlieren, werden sie nur einige Male verwendet, damit stets die detailgetreue Abbildung möglich bleibt.

Es wird gebrannt

Wichtig ist natürlich die Beständigkeit und Stabilität des Keramikhauses, dazu werden die Lichthäuser für einige Stunden bei hoher Temperatur erhitzt. Der dabei entstehende Schrumpfungsprozess wird vorab entsprechend eingeplant, da später noch wichtige Zusatzteile wie elektrische Motoren oder Spritzgussteile in die Miniatur eingearbeitet werden.

Die Farbgestaltung

Jetzt ist es Zeit, durch Farbe die naturgetreue Wirkung der Porzellanhäuser oder Modell-Accessoires der Winterlandschaft zu verstärken. Jedes Keramikprodukt wird in einem aufwändigen Prozess per Hand, wobei auch hier wiederum unsere Produktdesigner gewissenhaft das Zwischenergebnis prüfen, bemalt.

Der letzte Schliff

Wir erhitzen jedes Porzellanhäuschen nach der Bemalung ein zweites Mal, um die Beständigkeit zu vertiefen und die Farbechtheit zu erlangen.

Das Lichthaus ist nun fertig und bereit, seine Reise zum Lichthausfreund und Miniatursammler anzutreten. Auch hier lassen wir äußerste Sorgfalt walten und stecken ebenso viel Mühe in das Design und die Qualität der Verpackung wie bei der Herstellung unseres Lichthauses selbst.

Das Ergebnis

Mit unseren Produkten rund um die Themen Dekorieren, Schenken & Gestalten beliefern wir Kunden aus aller Welt. Von einigen unserer Artikel wissen wir z. B., dass das thailändische Königshaus diese beherbergt. Zahlreiche Rückmeldungen unserer Kunden bestärken uns darin, auch weiterhin die aufwändige Herstellung der Lichthäuser zu perfektionieren und wir freuen uns darüber, dass sich unsere Arbeit für jedes einzelne Detail bisher gelohnt hat. Denn unser Ziel ist es, Ihnen und Ihrer Familie ein behagliches Zuhause zu erschaffen.

Testen Sie es einfach: Wohlfühl-Wohngefühl direkt nach Hause.

Ein Lichthaus entsteht
Die Entstehung eines Lichthauses - von der Skizze zum Endprodukt.
Ein Lichthaus entsteht
Eine Lichterstadt entsteht
Die Entstehung einer Lichterstadt - Schritt für Schritt im Video.
Eine Lichterstadt entsteht
Originalgetreu
Unsere Lichthäuser sind originalgetreue Nachbildungen von besonders reizvollen, markanten Gebäuden. Sie werden aus hochwertigem Porzellan gefertigt und kunstvoll von Hand bemalt.
Lichthäuser
Viele Häuser stammen aus allseits bekannten „Bilderbuchstädtchen” wie Rothenburg ob der Tauber, Wernigerode im Harz...
Ihr eigenes Dorf
Entdecken auch Sie Ihre Sammelleidenschaft und bauen Ihr eigenes Fantasie-Dorf!
Podest
Eine Hilfe hierbei bilden unsere vorgefertigten Podeste.
Fotowettbewerb
Über 600 Einsendungen mit mehr als 1500 Bildern haben wir zu unserem Fotowettbewerb „Mein schönstes Lichterdorf” erhalten.
Mein schönstes Lichterdorf
Eine Liste der Einsender mit allen Fotos und Texten finden Sie hier.
Beleuchtung
Für unsere Häuser empfehlen wir die Verwendung elektrischer Beleuchtungen.
Bezaubernd schimmert das Licht durch die hellen Porzellanflächen, strahlt durch Fensteröffnungen.
An ihrer Unterseite sind die Häuser für die Aufnahme der Beleuchtungselemente vorbereitet: Mit einem „Klick” rasten die Halteklammern ein. Eine Kabeldurchführung in der Bodenfläche des Häuschens ermöglicht einen wackelfreien Stand.
Beleuchtung
Bankverbindung: IBAN DE66 3701 0050 0072 6495 06 • BIC PBNKDEFF • Postbank Köln

* Alle Preise incl. gesetzlicher MwSt. · Versandkostenpauschale 4,75 € · Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 80 € Warenwert
Streichpreise sind ehemalige Verkaufspreise · Die Ersparnis bezeichnet das Verhältnis aktueller zu ehemaliger Preis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OKSpäter