Sternen
Service
Mein Konto
Merkzettel
Warenkorb

Kapitel 7 - Eine schwere Zeit

Im Jahr 1962 entschloss sich Töpfermeister Gottfried Rennertz, den alten Kasseler Ofen abzureißen. Der Absatz der im Salzbrandverfahren gefertigten Einmachtöpfe war zusammengebrochen, da die Vorratswirtschaft im Haushalt sich völlig verändert hatte.

Kleiner Elektroofen nach dem Brand

An Stelle des Salzofens wurden mehrere kleine Elektroöfen angeschafft. Es war eine schwere Zeit für unsere Werkstatt weil Ersatz für die bis dahin hergestellten Vorratsgefäße gefunden werden musste.

Elektroofen für den Brand von Steingut vor dem Brand

Die Werkstatt fertigte nun unter anderem die verschiedensten Gefäße und Plastiken für den Kirchenbedarf: Weihwasserbehälter, Weihwasserkrüge und Becken, Tonkreuze, Heiligenbildnisse in Plakettenform und vieles mehr.

In dieser Übergangszeit wurde kein Salzbrand mehr ausgeführt. Der verarbeitete rote Ton wurde glasiert und war bei einer Brenntemperatur von ca. 1.100 Grad dicht.

Lesen Sie weiter im Kapitel 8 - Der neue Salzbrandofen

Ladenöffnungszeiten
Ganzjährig:
09:00 - 18:30 Uhr (Mo - Fr)
09:00 - 14:00 Uhr (Sa)
In der Vorweihnachtszeit:
09:00 - 19:00 Uhr (Mo - Fr)
09:00 - 17:00 Uhr (Sa)
11:00 - 16:00 Uhr (So)
Ulhaus 38, 52379 Langerwehe
So finden Sie uns in Langerwehe:
Lageplan
360° Rundgänge
Hier finden Sie die 360° Ansichten von den Ausstellungsräumen und dem historischen Ofen aus dem 15. Jahrhundert.
360° Rundgänge
Ausstellung Haus 1 EG
Ausstellung Haus 1 OG
Ausstellung Haus 2
Hof
WDR Lokalzeit Video
Bankverbindung: IBAN DE66 3701 0050 0072 6495 06 • BIC PBNKDEFF • Postbank Köln

* Alle Preise incl. gesetzlicher MwSt. · Versandkostenpauschale 4,75 € · Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 80 € Warenwert
Streichpreise sind ehemalige Verkaufspreise · Die Ersparnis bezeichnet das Verhältnis aktueller zu ehemaliger Preis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OKSpäter